Zwei wichtige Elternabende am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, der Harz-Kurier berichtete.

Informationsabend für Eltern und Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen

Am Donnerstag, den 11. Februar 2021, lädt das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die gymnasialen Oberstufe als online-Veranstaltung ein. Die Eltern der Schüler, die noch nicht das EMAG besuchen, werden gebeten, sich bis zum 10.02.2021 durch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden. Die Schülerinnen und Schüler des EMAG erhalten einen Anmeldungslink über Iserv.

Der Eintritt in die gymnasiale Oberstufe ist für alle Schülerinnen und Schüler offen, die am Ende des Schuljahres den erweiterten Sekundarabschluss I erreicht haben. Alle, die beabsichtigen, im Schuljahr 2021/22 die Oberstufe am EMAG zu besuchen, sind zusammen mit ihren Eltern herzlich willkommen.

Es werden Informationen zum Aufbau der gymnasialen Oberstufe und deren Abschlüsse gegeben. In diesem Rahmen wird auch über das Profilangebot, bestehend aus Informatik und Philosophie, informiert, das in der Einführungsphase anstelle der 2. Fremdsprache belegt werden kann.

 

Welche Schule für mein Kind? Informationsabend für die Eltern der jetzigen Viertklässlerinnen und Viertklässler

Am Mittwoch, den 17. Februar 2021, findet um 19.00 Uhr ein online-Informationsveranstaltung für Eltern statt, deren Kinder zur Zeit die vierten Klassen der Grundschulen im Einzugsbereich besuchen. Die Eltern werden gebeten, sich bis zum 16.02.2021 durch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.

Es wird über die Arbeit am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium sowie über das Streicherprofil informiert. Zudem werden wichtige Termine bekanntgegeben, Modalitäten der Anmeldung erläutert und die Organisation der ersten Schultage im fünften Jahrgang erklärt. Darüber hinaus erhalten die Eltern Antworten auf die Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Entscheidung über die künftige Schulform ergeben. Diese Veranstaltung richtet sich an die Eltern. Für die Schülerinnen und Schüler wird es, falls die Pandemie es zulässt, am 19. März 2021 einen Tag der offenen Tür geben, zu dem gesondert eingeladen wird.