Mensa

Die Firma Frisch-Menü liefert von Montag bis Donnerstag heißes, frisch gekochtes Mittagessen und bewirtschaftet die Mensa des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Herzberg am Harz.

Täglich stehen zwei Menüs zur Auswahl, wovon eines immer fleischlos ist. Zusätzlich steht noch ein großer Salatpokal als Vollportion zur Auswahl.

Der Preis pro Menü beträgt 3,90 € incl. MwSt. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug. Es gibt keine Vertragsbindungen oder Kündigungsfristen.

Kinder, deren Familien Sozialhilfe nach dem SGB XII, Kinderzuschlag oder Wohngeld bekommen, haben einen Anspruch auf   „Zuschuss der Mittagsverpflegung“ gemäß § 28 Abs. 6   SGB II. Von den Eltern ist dann lediglich noch ein Eigenanteil von 1,00 € pro Mittagessen zu übernehmen (s. Bildungspaket). Die Antragstellung erfolgt beim zuständigen Sozialamt. Dabei ist ein Nachweis, z.B. die Anmeldung zur Mittagsverpflegung, mit Namen des Kindes, der Einrichtung und dem Zeitraum der Anmeldung vorzulegen.

 So wird bei Frisch-Menü bestellt:

Vor der ersten Bestellung füllen die Eltern das Anmeldeformular aus und geben es unterschrieben an die Schule zurück. Ausgefüllte Bestellzettel für die Folgewoche werden bis Donnerstag in der Mensa in den dafür vorgesehenen "Briefkasten" geworfen. Am Monatsende wird der Betrag für die gelieferten Essen von Frisch-Menü direkt vom Konto der Eltern abgebucht.

Anmeldeformulare, Menüpläne und Bestellzettel liegen in der Mensa aus.

Bei Stundenplanänderungen:

Zu-, Ab- oder Umbestellungen für den nächsten Tag sind bis 14.00 Uhr möglich, für den gleichen Tag bis spätestens 8.00 Uhr / Tel.: 0 55 22 - 46 81 oder 46 82

 

Frisch-Menue GmbH

Gilgenburger Straße 13a

37520 Osterode am Harz

Tel. 0 55 22 - 46 81 oder 46 82

Fax: 0 55 22 - 75 43 1

Die Firma Frisch-Menue GmbH ist seit über 30 Jahren in Osterode am Harz ansässig und beliefert täglich Schulen, Kindergärten, Senioren und karitative Einrichtungen mit frisch gekochtem Mittagessen.