EMAG aktuell 2018/19 II

                                                                    

 

                                                                   EMAG aktuell 2018/19 II Ausgabe Nr. 32 

Herzberg, 26.01.2019

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr schnell ist das erste Schulhalbjahr 2018/19 vergangen. Für das vor uns liegende 2. Halbjahr wünsche ich uns allen gutes Gelingen und insbesondere unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die Abiturprüfungen.

Diese Ausgabe von EMAG aktuell fällt kürzer aus als gewohnt. Dafür erscheint am 30.01.2019 eine Sonderausgabe EMAG aktuell über die Studienfahrt nach London vom 22.-28.09.2018 in Druckform. Sie wird am 30.01.2019 zusammen mit den Zeugnissen ausgehändigt.

Veränderungen im Kollegium

Für die Dauer dieses Schuljahres mussten wir mehrere Kolleginnen und Kollegen  jeweils mit der Hälfte ihres Unterrichtsdeputats an andere Schulen abordnen, damit sie dort den Unterricht sicherstellen. Frau Rohr und Frau Gelin übernehmen an der OBS Herzberg den Französischunterricht im Rahmen unserer Kooperationsvereinbarung. Frau Giza und Herr Zander unterrichteten im letzten Halbjahr an der Glückauf-Grundschule in St. Andreasberg. Diese Abordnung endet zum Halbjahr. Dafür werden Frau Giza und Frau Hildmann, die zum 01.02.2019 nach einem Sabbatical wieder zurückkommt, mit jeweils 10 Stunden an die OBS Bad Sachsa abgeordnet. Frau Meistering, Herr Böning-Spohr und Herr Linke unterrichten im Umfang von jeweils 10 Stunden an der KGS Gieboldehausen, Herr Linke an der OBS Badenhausen.

Unmittelbar nach den Herbstferien, am 15.10.2018 durfte ich Frau Diana Martínez-Fredriksson in unserem Kollegium begrüßen. Frau Martínez unterrichtet die Fächer Italienisch und Englisch.

Aus der Elternzeit sind an unsere Schule zurückgekommen Frau Löffler (EN/BI) zum 15.10.2018, Frau Zappe (DE/PW) zum 17.12.2018, Frau Wendlandt (BI/CH) und Frau Weißenborn (DE/SP) werden jeweils zum 01.02.2019 zurückkehren. In Mutterschutz bzw. Elternzeit befinden sich zurzeit Frau Wehmeyer (FR/DS), Frau Kühlewind (DE/GE) und Frau Jauer (EN/PW).

Als Ausbildungsschule des Studienseminars Göttingen dürfen wir uns über zwei neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst freuen. Frau Franziska Murken wird in den Fächern Deutsch und Politik-Wirtschaft und Frau Nina Schridde in den Fächern Englisch und Werte und Normen eigenverantwortlichen Unterricht erteilen.

Frau Richter (MA/SP) und Frau Schilling (BI/CH) haben zum 31.01.2019 ihren Vorbereitungsdienst an unserer Schule beendet. Wir gratulieren ihnen ganz herzlich zu ihrem bestandenen Examen und wünschen ihnen an ihren neuen Schulen viel Erfolg.

Verabschieden müssen wir uns zum Halbjahr auch von 2 langjährigen Kollegen. Herr Michael Kremling (EN/SP) geht zum 01.02.2019 in den wohlverdienten Ruhestand, Herr Tobias Zander (IT/GE) geht zurück „in die Heimat“ und wechselt an eine Schule nach Halle. Beiden Kollegen danke ich von ganzem Herzen für ihre am und für das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium geleistete Arbeit und wünsche ihnen – Herrn Kremling für seinen neuen Lebensabschnitt und Herrn Zander an seiner neuen Wirkungsstätte - alles erdenklich Gute!

Sie, sehr geehrte Eltern und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, bitte ich um Verständnis dafür, dass die aufgezeigten personalen Veränderungen in einigen Klassen zu Lehrerwechsel und zu neuen Stundenplänen führen können.

Für heute grüße ich Sie herzlich

 

Ihre und Eure

Brigitte Götz, OStD‘