Projektverlauf, Erasmus+

Übersicht über den Projektverlauf

Herbst 2021

Francesca Guzzi beginnt ihren Aufenthalt in Herzberg, um gemeinsam mit den Kolleginnen für Italienisch und Deutsch als Zweitsprache den Fremdsprachenunterricht weiterzuentwickeln und gegenseitig voneinander zu lernen.

Francesca Guzzi und Sara Stockhusen im Italienischunterricht der Jahrgänge 8 und 9:

  

 

Die ERASMUS+ AG in Jahrgang 11 startet und beginnt zunächst digital mit den italienischen Schüler*innen auf der Plattform eTwinning zu kooperieren. Ein Logo für das gemeinsame Projekt wird gestaltet.

Das Projekt wurde im Rahmen der Erasmus Days in einem Video vorgestellt.

 

Winter 2021

Die Schüler*innen arbeiten an Themen rund um die Nachhaltigkeitsziele der UN. Der erste Schwerpunkt ist der des nachhaltigen Konsums und er Ressourcenschonung. Die Schüler*innen führen Umfragen an der Schule durch, werten diese aus und vergleichen ihre Ergebnisse auf eTwinning. Wenn möglich ist eine Exkursion zum Thema Recycling geplant.

 

Frühjahr 2022 – Sommer 2022

Wenn möglich, sind die realen Schüler*innen-Mobilitäten zwischen Herzberg und Catanzaro im zweiten Halbjahr geplant.