Streitschlichter

An unserer Schule sind zurzeit 15 Streitschlichter aus den Jahrgängen 7 bis 11 aktiv. Ihre Aufgabe besteht darin, als neutrale Personen allen Schüler/innen dabei zu helfen, ihre Probleme bzw. Konflikte selbstständig zu lösen.

 

Streitschlichtung - was ist das?

Ein freiwilliges Gespräch nach festgelegten Regeln unter Leitung von ausgebildeten Streitschlichtern. Ziel ist es dabei:
- nicht einzugreifen oder Partei zu ergreifen,
- nicht eine Lösung vorgeben,
- dabei zu helfen, dass die Streitenden sich über ihre Interessen klar werden,
- gemeinsam einen Weg finden den Konflikt ohne Gewalt zu lösen,
- das Ziel ohne Verlierer zu erreichen.

 

Streitschlichtung –Ablauf

Phase 1: Kontakt zu den Streitschlichtern, Regeln werden erklärt, Vertraulichkeit!

Phase 2: Beide Konfliktparteien schildern den Vorfall aus ihrer Sicht.

Phase 3: Gefühle und Motive werden erfragt, die Konfliktparteien kommen schrittweisewieder ins Gespräch.

Phase 4: Gemeinsame Suche nach Lösungen für den Streitfall.

Phase 5: Treffen einer gemeinsamen Vereinbarung, damit beide Konfliktparteien zukünftig ohne fremde Hilfe auskommen.

 

Ansprechpartner

An der Stellwand in der Pausenhalle finden Sie/findet Ihr alle Schülerstreitschlichter mit Namen und Klasse. Herr Huttary ist als verantwortliche Lehrkraft jederzeit zu erreichen.

Wo?
Streitschlichter Raum (Raum 06b) im UG des Klassenraumtrakts (Flur der Räume 01-06).

Wann?
Dienstag -> 2. große Pause oder Briefkasten am Raum

Für wen ?
Für alle, die einen Streit haben, ihn lösen wollen, aber nicht wissen wie!
 

„Kein Streit am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium“