TUI Marathon Hannover

"Hannover in Bewegung" hieß das Motto der größten Laufveranstaltung in Niedersachsen. Am 5. Mai 2013 nahmen zwei Staffeln des EMAG beim TUI-Marathon in Hannover teil und teilten sich mit jeweils sechs Läuferinnen und Läufern die Gesamtstrecke von 42,195 km.

Aus dem Jahrgang 8 liefen Patrick Müller, Lennart Preuß, Senta und Greta Barke, Verena Kirchner und Jeanne Heise. Sie benötigten 3 Stunden und 58 Minuten. Für den P5-Sportkurs des 11. Jahrganges starteten Cedric Altmann, Jost Gobel, Johannes Hanewacker, Maurice Dubiel, Lukas Furo und Henrike Gramm. Henrike konnte dabei als Schlussläuferin nach 3 Stunden und 42 Minuten die Ziellinie überlaufen. Die Startgebühren wurden vom Förderverein des EMAG getragen. Beide Staffeln hatten sich über Wochen durch Trainingsläufe und Teilnahmen am Juesseelauf und Osteroder Altstadtlauf vorbereitet. Herr Lars Müller hat die Vorbereitung organisiert und durch seine Begleitung während des Marathons die Teilnahme der Staffeln erst ermöglicht. Zudem hat er mit seiner Kamera eindruchsvolle Bilder gemacht:

Weitere Fotos finden sich hier!


Darüberhinaus starteten Herr Gramm (Vater von Henrike), Herr Telge und Herr Wachsmuth über die Halbmarathon- bzw. Marathonstrecke. Sogar unsere ehemalige Lehrerin Frau Hoxhold nahm bereits zum 5. Mal in Hannover teil und lief den Halbmarathon durch die Landeshauptstadt.